Kongress 2022

Am Nachmittag des 28. Oktober 2022 widmete sich der Kongress „Spektrum Dermatologie. Unterwegs im Klimawandel“ im Besucherzentrum des Frankfurter Flughafens den Auswirkungen des Klimawandels auf die Haut.

Interview mit Prof. Dr. med. Swen Malte John

„Herzlich willkommen im Klimawandel“ – Professor Dr. Swen Malte John weiß es aus seiner beruflichen Erfahrung: „Der Klimawandel wirkt sich unglücklicherweise auch auf die Hautgesundheit aus.“ Was das konkret bedeutet, darüber berichtete der Mediziner auf dem Kongress Spektrum Dermatologie in Frankfurt.

Interview mit Prof. Dr. med. Eggert Stockfleth

Wer an Aktinischer Keratose, einer Frühform des Hautkrebses, erkrankt, kommt um eine Lasertherapie nicht herum. Professor Dr. Eggert Stockfleth berichtete auf dem Kongress Spektrum Dermatologie, wie nach der Behandlung die Regeneration der Haut durch den Einsatz von dexpanthenolhaltigen Mitteln verbessert werden kann.

Interview mit Dr. med. Max Tischler

„Die Bräune ist gesund“ – solche Sätze möchte der Hautarzt Dr. Max Tischler am liebsten verbannen. Auf dem Kongress Spektrum Dermatologie referierte der Mediziner darüber, wie wichtig angemessener Sonnenschutz ist, und warum dieser am besten schon für Kinder im Grundschulalter beginnen sollte.

Interview mit Dr. rer. nat. Marc Wittlich

Schon einmal vom „UV-Konto der Haut“ gehört? Dr. Marc Wittlich klärte auf dem Kongress Spektrum Dermatologie darüber auf, wie das Sonnenlicht die Haut langsam, aber unaufhaltsam schädigt. Gefährdet sind aber nicht nur Menschen, die beruflich viel in der Sonne sind – ein besonderes Augenmerk legte der Mediziner auf Freizeitaktivitäten.

Interview mit Hans Schlegel

Warum der Astronaut a.D. Hans Schlegel in seiner Wahlheimat Texas nicht mehr ohne Hut aus dem Haus geht: Schlegel, der seit 24 Jahren in Houston lebt, erkrankte im Alter von 60 Jahren an Aktinischer Keratose. Die Therapie überraschte ihn, wie Schlegel auf dem Kongress Spektrum Dermatologie berichtete.

Interview mit Prof. Dr. med. Tomas Jelinek

Fernreisen können riskant sein – insbesondere für die Haut, die nicht nur unter der Sonne leidet, sondern auch die Eintrittspforte für seltene Erreger sein kann. Professor Dr. Tomas Jelinek stellte den Teilnehmern auf dem Kongress Spektrum Dermatologie einige überraschende Krankheitsbilder vor. Aus scheinbaren Banalitäten können gefährliche Krankheiten erwachsen.

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite